Dreisen


Nordwestlich vom Sitz der Pfarrei, zwischen Göllheim und Weitersweiler, gelegen, mit direktem Blick auf den Donnersberg. Nach dem Frieden von Rijswijk kurzfristig eigene Pfarrei, jedoch seit 1706 eine Filiale von Göllheim, weshalb auch für uns hier der Gemeindeausschuß Göllheim zuständig ist. In Dreisen leben knapp 1000 Menschen, davon 152 Katholiken (ca. 16%).

Wir besitzen hier zwar keine eigene Kirche, dafür eine kleine Besonderheit.

Das historische Rathaus beherbergt im Erdgeschoß die sog. „Betstub“. Ein liebevoll eingerichteter kleiner Raum, welcher als Betsaal für alle gottesdienstlichen Handlungen dient.

Außerdem führt die sogenannten „Klosteroute“ des Pfälzer Jakobsweges, welche bis nach Worms führt, durch Dreisen.

Unsere Kerwe findet immer am vierten Wochenende im September statt.


Weiterführende Links:

Dreisen auf der Homepage der Verbandsgemeinde Göllheim

Dreisen bei Wikipedia

Dreisen bei GenWiki