Montag, 18. Oktober 2021

Kirchenchor Dudenhofen beschenkt Göllheim zum Herbstmarkt

„Stimmgewaltig“, „sehr diszipliniert“, „exakt gesungen“, „was für’s Herz“, „einfach nur schön“….so reagierten sehr viele Gottesdienstbesucher am Sonntag, dem 17. Oktober 2021, um 10:00 Uhr im feierlichen Hochamt zum Herbstmarkt.

Der Kirchenchor Dudenhofen, der ehemaligen Wirkstätte von Pfarrer Metzinger, machte ihrem ehemaligen Pfarrer ein Geschenk und gestaltete in der mit 135 Gottesdienstbesuchern gefüllten Katholischen Kirche Göllheim die Eucharistiefeier mit der Messe von Christopher Tambling.

Unter der Leitung von Frau Silvia Körner und begleitet am Klavier und der Orgel durch Herrn Joachim Schall begeisterten die rund 40 Sängerinnen und Sänger mit der wunderbaren Chormesse nach dem Werk des 2015 verstorbenen Komponisten Christopher Tambling.

In seinen Dankesworten dankte Pfarrer Metzinger dem Kirchenchor Dudenhofen und lobte ihn mit den Worten: „Ihr ward mein Chor und werdet immer auch mein Chor sein.“

Diese schöne freundschaftliche Verbundenheit fand ihre Fortsetzung im gemeinsamen Essen im Goldenen Ross, zu dem die Pfarrei Hl. Philipp der Einsiedler und der Pfarrer den Chor einluden.

Die Pfarrei Hl. Philipp der Einsiedler bedankt sich nochmals aus ganzem Herzen und würde sich riesig freuen, wenn uns der Kirchenchor Dudenhofen im nächsten Jahr wieder beehren würde.