Dienstag, 10. August 2021

Lasst die Kinder zu mir kommen – hindert sie nicht daran

Jugendgottesdienst - Samstag - 18. September 2021 - 18:30 Uhr - je nach Wetter Freigelände vorm Jugendkeller/Nepomukhauses Göllheim oder Kirche


Sehr herzlich lädt die katholische Jugend der Pfarrei Göllheim – Hl. Philipp der Einsiedler, bestehend aus der kath. Jugendgruppe „Gellemer Engelscher“ und den Messdiener*innen zum Open-Air-Gottesdienst in der Spätsommernacht ein.

Unter dem Motto des Markusevangeliums wollen wir uns Gedanken machen, wo Glaube und Kirche Lebensraum für junge Menschen sind – angefangen von den Kindern, bis zu den Jugendlichen und jungen Erwachsenen.

Nachdem der Jugendkeller im Pfarrheim „Nepomukhaus“ renoviert und neugestaltet wurde, feiern wir den Gottesdienst auch anlässlich der Einweihung der neugestalteten Räumlichkeiten.

Der Gottesdienst folgt im Wortgottesdienstteil nur bedingt dem bekannten liturgischen Ablauf und orientiert sich mehr an Lob und Preis Gottes durch Gesang, Texten und Worten unseres Herrn Jesus Christus und lädt alle ein zum Mitfeiern, Mitklatschen, gerne auch zum Tanzen, wem danach ist. Unsere Jugend übernimmt die Gedanken und Impulse zum Kerntext aus dem Markusevangelium, Kapitel 10, Verse 13-16.

Es musiziert und singt die Nepomukband, der wir hier schon herzlich dafür danken dürfen, dass sie uns unterstützt und unsere Arbeit mitträgt!!

Im eucharistischen Teil folgen wir der vorgegebenen Liturgie zu Hochgebet, Wandlung und Kommunion.

Im Anschluss an die Hl. Messe sind ALLE, die da sind, herzlich eingeladen zu Rollbraten, gebackenem Schafskäse, Brot, Salaten, Getränken, soviel das Herz begehrt. Wir machen dies natürlich abhängig von den Corona-Bedingungen und klären das vorher ab mit dem Ordnungsamt und richten uns nach den Vorgaben und Auflagen.

Dankbar wären wir, wenn wir für die Salate auf Spenden unserer Gemeindemitglieder zurückgreifen dürften [alles andere – Brot, Käse, Rollbraten, Getränke – besorgen wir].

Da wir planen müssen bitten wir herzlich um Anmeldung bis zum Montag, dem 13. September 2021, wer gerne an unserem Gottesdienst teilnehmen möchte, zum Essen bleibt und auch, ob ein Salat mitgebracht wird [wir nehmen natürlich auch Nachtisch].

Zur Anmeldung kann man den verlinkten Anmeldeabschnitt im Pfarrbüro Göllheim abgeben oder in den Briefkasten werfen, oder aber auch das Ganze per Mail schicken an: pfarramt.goellheim@bistum-speyer.de

Da wir überglücklich über unseren neuen Jugendraum/Jugendkeller sind [die Renovierung begann bereits im vergangenen Jahr 2020] blicken wir mit großer Sorge auf die vielen Menschen in unserer Nähe, die alles durch die Überschwemmung verloren haben. Daher wollen wir an diesem Abend sämtliche Spenden und Kollekte weitergeben an die „Gellemer Hexen“, die für die Flutopfer sammeln und das Geld weiterleiten an die Menschen in Not in den Überflutungsgebieten.

Daher sind Speis und Trank kostenlos.

Stattdessen freuen wir uns über Kollekte und Spende für die Opfer der Flutkatastrophe!

Wir freuen uns auf einen tollen Spätsommerabend, einen beschwingten Gottesdienst, gute Gespräche und gutes Essen und einem wunderbaren Fest der Begegnung der Generationen, Menschen und Gott in unserer Mitte – für unsere Gemeinschaft – unseren Glauben – unsere Solidarität mit unseren Mitbürgerinnen und Mitbürgern in den Katastrophengebieten.

Wir zählen auf Euch und freuen uns auf Euch!

Download:

Anmeldeformular für den Jugendgottesdienst - Samstag - 18. September 2021 - 18:30 Uhr - Göllheim