Dienstag, 03. August 2021

Tore öffnen – Brücken bauen!

Gelungener ökumenischer Gottesdienst zum Torbogenfest!

Es war ein wunderbarer Vormittag im Garten der Begegnung. Überraschend viele Menschen, mehr als 120, kamen zum ökumenischen Gottesdienst.

Herr Driedger aus der mennonitischen Gemeinde, Herr Pfr. Rummer aus der protestantischen Gemeinde und Herr Pfr. Metzinger aus der kath. Gemeinde führten gemeinsam durch den Gottesdienst.

Der Ökumenekreis hat den Gottesdienst gemeinsam erarbeitet und alle waren aktiv mit der Liturgie des Gottesdienstes eingebunden.

Musikalisch hat die Nepomukband unter der Leitung von Herrn Roland Peters ein wunderbares musikalisches Programm zusammengestellt, das neben geistlichen Liedern passend zum Thema auch „Knockin‘ on Heaven’s door“ und „Über sieben Brücken“ in die Liturgie des Gottesdienstes einbauten.

Die Landfrauen gossen für alle Gottesdienstteilnehmer Kerzen und bastelten Bienchen zum Einstecken in die Blumentöpfe, da sie dieses Jahr wegen Corona nicht wie sonst die Kaffee- & Kuchentafel anbieten konnten.

Sehr schön war, dass auch Familien mit ihren Kindern da waren und die Kinder toll mitgemacht haben im Gottesdienst. Am Freitag, dem 06. August 2021 sind die Kinder daher um 14:30 Uhr alle herzlich zum Eis eingeladen.

Im Gottesdienst haben wir unserer Gegenwartssituation gedacht, die viel von uns abverlangt. Neben den Türen, die sich wieder öffnen nachdem Corona schwächer und schwächer wird, beklagen wir neben den vielen durch Corona Verstorbenen auch die viele Opfer und das große Leid der Überschwemmungen.

Gott gibt uns die Kraft und die Möglichkeit in jeglicher Situation Türen zu öffnen und Brücken des Miteinanders und der Solidarität zu bauen.

Daher ist auch diese Kollekte – wie auch schon in den beiden Kirchen an den Sonntagsgottesdiensten und dem Parkfest der Kolping am 25. Juli 2021 – bestimmt für Projekte der Hilfe in den Flutkatastrophengebieten.

Wir dürfen allen – vor allem auch der Ortsgemeinde Göllheim, die uns jedes Jahr einlädt beim Torbogenfest den ökumenischen Gottesdienst zu feiern – sehr herzlich danken für alles Engagement, jegliche Unterstützung und allen, die so zahlreich da waren, für das Mitfeiern.

Wer am Sonntag nicht die Möglichkeit hatte dabei zu sein, kann gerne unter folgendem Link aus Youtube den ganzen Gottesdienst nochmals anschauen und mitfeiern.

https://www.youtube.com/watch?v=ad1INEHtogE