Mittwoch, 25. Mai 2022

Lewwerworschtesse fer die Tafel

 

Am 14.05.2022 feierten die Pfarrer Hopp und Metzinger in der kath. Pfarrkirche in Zell, einen schönen ökumenischen Gottesdienst. Im Anschluss daran boten die Zeller Schoppenkicker vor der Kirche "Lewwerworschtbrote un Woischorle" an. Der Erlös war für die Tafel Kirchheimbolanden bestimmt. Es wurde nicht kassiert, sondern jeder konnte eine Spende in die eigens dafür aufgestellte Kasse werfen. Da das Essen und die Getränke von den Schoppenkickern, dem Weingut Krauß und dem Heimatverein Zell gespendet wurde, geht der gesamte Spendenbetrag in Höhe von 780,00 € an die Tafel. Ein sehr schönes Ergebnis. Die Schoppenkicker und der Heimatverein werden diesen Betrag noch auf 1.000,00 € aufstocken.

Dank an alle die dazu beigetragen haben, diese gute Sache zu einem Erfolg werden zu lassen. 

[Artikel von Rupert Müller]